Revitalisierung

Die durch Altlasten und Verkehrsimmissionen gezeichnete Brachfläche erfordert umfassende Analysen bezüglich einer Neunutzung. Sondierungen erlauben die Kostenerfassung für eine Neuanlage. Aus raum- und ortsplanerischer Sicht ist das im Bild gezeigte Grundstück einer öffentlichen Nutzung zuzuführen. Langwierige Verhandlungen mit den Behörden scheitern, sodass eine Alternative entwickelt werden muss.
Das Konzept der Zentrumswohnungen beinhaltet einen geschützten Vorhof und Laubengänge.
In solchen Fällen kann die Stiftung Know-how und Unterstützung anbieten.
Revitalisierung